Komodo & Flores

Inhaltsverzeichnis

Entdecke Komodo & Flores

ie wunderschöne Insel Flores im Osten Indonesiens gehört zu den so genannten Sundainseln in der indonesischen Provinz Ost-Nusa Tenggara. Flores besticht durch tropische Regenwälder, Vulkanen im Landesinneren und Savannen Landschaft an den Küsten. Das „Must-See“ ist der Komodo Nationalpark, welcher eine eindrucksvolle Flora und Fauna bietet und die Komodowarane beheimatet. Es ist ein einmaliges Erlebnis sie in ihrem natürlichen Territorium zu beobachten.

Aber auch die traditionellen Dörfer wie Bena freuen sich auf deinen Besuch. Die berühmteste Sehenswürdigkeit ist der Kelimutu Vulkan in Moni mit seinen dreifarbigen Seen, welcher ein beeindruckendes Panorama zum Sonnenaufgang bietet. In Ruteng sind die beeindruckenden Spider Web Rice Fields zu bewundern, die durch die Aufteilung von oben aussehen wie ein Spinnennetz. Wenn du auf der Suche nach einem idyllischen Strand mit blauem Wasser und weißem Sand bist, dann solltest du dem schönen Koka Beach einen Besuch abstatten.

Flughafen

Die Insel Flores besitzt mehrere Flughäfen, welche von Denpasar (Bali) angeflogen werden:

Labuan Bajo (LBJ)

Maumere (MOF)

Ende (ENE)

Reisezeit

In der Trockenzeit von Mai bis Oktober

Zeitverschiebung

Flores liegt in der Zeitzone UTC +8 und liegt damit während der Sommerzeit 6 Stunden und während der Winterzeit 7 Stunden vor Deutschland.

Für wen ist Flores geeignet?

Für diejenigen, die auf einer noch relativ unbekannten und ursprünglichen Insel Urlaub machen möchten. Die Insel ist sehr facettenreich und interessant für dich, wenn du gerne viele Naturlandschaften und eine faszinierende Kultur kennenlernen möchtest. Auch die Touren zu dem Komodo Nationalpark starten in dem Ort Labuan Bajo auf Flores.