Die Region Tabanan mit den berühmten Jatiluwih Reisterrassen

Die Region Tabanan erstreckt sich von der Westküste bis in das zentrale Hochland Balis. Die gleichnamige Stadt der Region Tabanan liegt im Zentrum Balis. Bekannt ist das Gebiet für die endlosen Reisfelder wie die berühmten Jatiluwih Reisterrassen und die dunklen langen Strände abseits des Massentourismus. Der berühmte Wassertempel Tanah Lot liegt ebenfalls an der Küste in der Region.

Die Umgebung von Tabanan

Anreise

Die Region Tabanan beginnt etwas weiter nördlich von Canggu. Je nachdem wo du in der Region übernachtest beträgt die Entfernung zum Flughafen knapp 60 Kilometer.

Unterkünfte

Du findest hier Glamping, Bambushütten im Dschungel und luxuriösen Boutique Hotels am Strand. In der Region gibt es außerdem besonders viele Unterkünfte, die auf Nachhaltigkeit achten. Wenn du auf Ruhe und Natur aus bist, bist du hier richtig!

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Besuche den berühmten Wassertempel Tanah Lot oder besichtige die die berühmten Jatiluwih Reisterrassen.  Ebenfalls nicht weit entfernt befinden sich die Belimbing Reisterrassen, welche vor der malerischen Kulisse des Vulkans Batukaru liegen.

Auf knapp 800 Metern liegt der Batukaru Tempel inmitten des Waldes und lässt sich gut mit den Jatiiluwih Reisterrassen verbinden.

Strände

Die dunklen breiten, endlosen Strände sind ideal für lange Spaziergänge.  Durch die starke Strömung und den teils hohen Wellen ist der Strand nicht zum Baden geeignet. Der Pantai Pasut Beach mit seinem schwarzen Sand lohnt sich sehr zum Sonnenuntergang schauen. Er ist auch ein perfekter Ort zum Fotos machen, denn die Kulisse mit vielen Palmen im Hintergrund versprechen Jungle Vibes pur. 

  • Kedungu beach

  • Kelating Beach

Empfohlene Verweildauer

2-3 Nächte